ein|räumen      ARBEITEN IM MUSEUM                                           60 aktuelle Projekte in der Hamburger Kunsthalle

R o b e r t   F i l l i o u

Geboren in Sauve, Frankreich am 17. Januar 1926
Gestorben 1987 in Les Eyzies de Tayac, Frankreich

    Poussière de Poussière de l'effet ... Ausstellung >>
    Wie läßt sich über die Funktion des Künstlers im Museum nachdenken?
Robert Filliou, Akteur der Fluxus-Bewegung, wählte 1977 im Louvre und im Musée d'Art Moderne de la Ville Paris Meisterwerke aus, die er buchstäblich abstaubte. Er wischte mit frischen Tüchern den Staub ab, der sich auf Gemälden und Skulpturen abgelagert hatte.
Bei der Aktion ließ er sich photographieren. Er legte die gebrauchten Staubtücher in Schachteln, in die geöffneten Deckel klebte er die Polaroids, die ihn in Aktion zeigen.