ein|räumen      ARBEITEN IM MUSEUM                                           60 aktuelle Projekte in der Hamburger Kunsthalle

F r a n k a   H ö r n s c h e m e y e r

geb. 1958 in Osnabrück
1981-87 Hochschule für bildende Künste, Hamburg
lebt in Berlin

   

Stipendien

1987/88 DAAD-Stipendium New York
1990 Stipendium Kunstfonds e. V., Bonn
1992 Karl Schmidt-Rottluff-Stipendium, Berlin
1994 Friedrich-Vordemberge-Preis der Stadt Köln

Ausstellungen (Auswahl)

1988 Counterpart, Ohio Fine Arts, New York (E)
New York Art made in Japan, E. D. Labo, Nagoya und Kemin Gallery, Shingu, Japan (G)
1989 Stücki 1, Stückfärberei Basel, Art Basel (G)
Trockenbau, Durch 100 x 3,3, Lichtschacht, Galerie Vorsetzen, Hamburg (E)
1990 Trockenbau. 590, Kunstverein Lingen (E)
Programm VIII, Galerie Rolf Ricke, Köln (G)
1993 11, Kölnischer Kunstverein (G)
Förderkoje Art Cologne/Galerie Rolf Ricke (G)
1994 Künstlerhaus Palais Thurn & Taxis, Bregenz, Österreich (G)
Förderstipendium der Stadt Köln 1994, Stapelhaus, Köln (G)
Der Stand der Dinge, Kölnischer Kunstverein (G)
1995 Städtische Ausstellungshalle am Hawerkamp, Münster (E)
Long John Silver, Peking. Kunstausstellungen, Berlin (E)
1996 VSE.596, Galerie Reinhard Hauff, Stuttgart (E)  
Köln zur Zeit, Stadtgalerie im Sophienhof, Kiel (G)
fishing for shapes, Projektraum Voltmerstrße, Hannover (G) und
1997 Künstlerhaus Bethanien, Berlin (G)
1998 Galerie Andreas Binder, München (E)
Galerie Reinhard Hauff, Stuttgart (E)  
Poseidon's Auge, Europäischer Kulturmonat, Hafenbecken, Linz (G)  
Minimal-Maximal, Neues Museum Weserburg, Bremen (G) und
1999 Kunstmuseum Baden-Baden und museo de Santiago del Compostela (G)  
Collection 99 Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig (G)
Neues Gestirn, Consortium, Amsterdam (G)
2000 City-Index, Margonhaus, Kunst Haus Dresden (G)  
real work, 4. Werkleitz Biennale in Tornitz und Werkleitz (G)
Sur-Face, FOE 156 München (G)  
Karl-Schmidt-Rottluff Stipendium, Städtische Kunsthalle, Düsseldorf (G)

Arbeiten im öffentlichen Raum:
Landesversicherungsanstalt Münster, Realisation 1996-1998
Deutscher Bundestag, Paul Löbe-Haus, Realisation 1998-2000

Bibliografie
Publikationen (Auswahl)

1994 "Der Stand der Dinge", Kölnischer Kunstverein
1995 "Franka Hörnschemeyer", Text: Stefan Germer, Katalog der Schmidt-Rotluff Förderstiftung, Düsseldorfer Kunsthalle
1997 "Minimal Maximal" Texte: Peter Friese und Ute Ueberall, Neues Museum Weserburg Bremen
2000 "real work" Text: Corinna Koch und Christiane Mennicke, 4. Werkleitz Biennale, Werkleitz Gesellschaft
"City-Index" Text: Johannes Meinhard, Kunst Haus Dresden

Rezensionen und Ausstellungstexte (Auswahl)

1995 Puvogel, Renate; "Der Stand der Dinge", in: Kunstforum Bd. 129, 1-4 / 95
1996 Thiele, Carmela; "Neue Räume aus Bauplatten, VSE und GKF", in:Art 10 / 96
1998 Kurjakovic, Daniel; "Raumspezifische Strategien", in: nbk chronik 1 / 98
1999 Denk, Andreas; "Bau und Kunst" und "Anlage 898S3", in: Der Architekt 6 / 99