ein|räumen      ARBEITEN IM MUSEUM                                           60 aktuelle Projekte in der Hamburger Kunsthalle

S t e p h e n   W i l l a t s

geb. 1943 in London/GB
Lebt in London

    Multichannel Workshop Hamburg, 2000 Aufbau >>    Ausstellung >>
   

Stephen Willats untersucht seit den sechziger Jahren soziale Strukturen, die individuelle und kollektive Sichtweisen prägen. Er initiiert eine Tour, die aus der Kunsthalle heraus in das benachbarte St. Georg führt. Der Rundgang bezieht drei Stationen ein: einen betreuten Kinderspielplatz, die Geschichtswerkstatt und ein Atelierhaus für Künstler und Kunsthandwerker.
In einem während der Ausstellung in der Galerie der Gegenwart eingerichteten Büro liegen Broschüren aus. Sie veranschaulichen, wie Teilnehmer aus den unterschiedlichen Institutionen den Weg wahrgenommen haben.
Videoaufnahmen, die zugleich gezeigt werden, sowie eine von Mitarbeitern des Museums gestaltete Schautafel machen deutlich, welche Details ihnen aufgefallen sind.
Ebenso haben die anderen Teilnehmer ihre Sichtweisen zusammengetragen.
Besucher, die sich auf den Parcours einlassen, werden durch die Broschüren dazu angeregt, eigene Beobachtungen und Interpretationen zu entwickeln.